Motorradtuning von ABP-Racing
Motorradtuning von ABP-Racing
Tuningfachbetrieb für Motorrad- und Quadumbauten
Tuningfachbetrieb für Motorrad- und Quadumbauten

Auszüge aus den Testberichten der ABP-Suzuki DR-Z 400 in den Zeitschriften Drift Bike-Test (Heft 06-2005) und ENDURO (Heft 12/05)

Motorradfahren in seiner reinsten Form
"leichtgewichtig, dynamisch und emotional hochwertig... so wünscht man es sich!"

 

Meinungen der “Drift”-Tester:
Im Fahrbericht fällt zuerst die gesteigerte Spontanität bei der Gasannahme auf, bevor das saugende Geräusch des Luftfilters und der angenehm dumpfe Sound des erstarkten Einzylinders mit den Ohren des Piloten spielen.

Nicht zu bändigen an der ABP-DR-Z ist der Drang des Bikes, auf dem Hinterrad durch die Gegend zu rocken: mit ordentlicher Leistung unter dem sprichwörtlichen “Arsch” mutiert die Suzuki förmlich zum Einrad. Man fühlt sich einfach wohl auf dem Bike.

Meinungen der "Enduro"-Tester:

"... Der Unterschied zur Serie ist der Hammer. Das Starverhalten bleibt problemlos, dann ballert aber ein angenehm dumpfer Einzylinder-Sound aus dem Titan-Endrohr. Ein Dreh am Gas und die 400er zieht los, als hätte man ihr eine Lachgas-Einspritzung verpasst! ..."

"... Die Suzuki schiebt richtig an, .... die Gasannahme ist traumhaft!..."

"... Geradezu giftig zieht die Suzi an, beim Beschleunigen ist unweigerlich das Vorderrad in der Luft..."

"... Im zweiten oder dritten Gang genügt ein Finger an der Kupplung, um spektakulär im Wheelie aus der Ecke zu beschleunigen! ..."



Fazit:
Dem Tuningspezialisten ABP ist es gelungen, der Suzuki DR-Z 400 mit überschaubarem Kosteneinsatz zu einem Plus an Fahrspaß zu verhelfen. Durch die Tatsache, dass alle Teile einzeln erhältlich sind, gibt es schier unzählige Möglichkeiten, seine Suzuki aufzubauen - ein Anruf in Dettenhausen lohnt also!



Druckversion Druckversion | Sitemap
© ABP-Racing Ralf Welzmüller e.K.